Unterstützung im Konfirmandenunterricht

Konfi-Module

Die Idee hinter den Konfi-Modulen ist es, dass wir weiter im Konfi-Jahr präsent sind. 

So kann an die Beziehungen vom Konfi-Camp angeknüpft und der Kontakt gehalten werden. Die Vernetzung von Konfirmandenarbeit und Jugendarbeit wird durch die Module verstärkt und die Pfarrer*innen können entlastet werden. Auch für die Konfirmand*innen ist es etwas Besonderes, wenn jemand anders als gewohnt den Konfirmandenunterricht gestaltet. 

Die Konfi-Module können in Ihrem Konfirmandenunterricht Anwendung finden. Aus vier, beziehungsweise fünf von mir geplanten Konfi-Unterrichtsstunden, können Sie wählen. Damit ich zu Ihnen in den Konfirmandenunterricht komme, müssen Sie sich nur für einen freien Mittwochnachmittag in die dudle-Umfrage eintragen. Ich nehme dann Kontakt mit Ihnen auf, um die näheren Details zu besprechen.

 

dudle.inf.tu-dresden.de/Konfimodule/

 

Die ersten vier Konfi-Module sind für eine normale Mittwochnachmittag Konfistunde geplant (60-90 Minuten). Das fünfte Thema ist für einen ganzen Samstagvormittag geplant. Für einen Samstagtermin nehmen Sie bitte persönlich mit mir Kontakt auf.

 

Die Themen der Module sind:

1. Wer bin ich? (Wie nehme ich mich wahr? Wie nehmen andere mich wahr? Wie sieht Gott mich?)

2. Nächstenliebe (Was ist das überhaupt und wie verhalte ich mich anderen Menschen gegenüber?)

3. Schöpfung (Wahrnehmen und erleben; Vertiefungsmöglichkeiten entweder in Gottesbilder oder in Schöpfung bewahren) - die Stunde muss draußen, im Grünen stattfinden

4. Trinität (Was ist das? Glaube ich an einen oder drei Götter?)

5. Jesus (Einen Vormittag mit Jesus unterwegs sein)

 

Damit die Beziehungsarbeit weitergeführt und die Vernetzung verstärkt wird, bin ich auf Ihre Annahme des Angebots angewiesen. Ich freue mich gemeinsam mit Ihnen das Konfi-Jahr zu gestalten und den Konfirmand*innen eine unvergessliche Zeit zu ermöglichen.

Für Rückmeldung, Kritik und Tipps stehe ich gerne zur Verfügung. 

Bitte beachten Sie, dass das Angebot ausschließlich den Kirchengemeinden des ev. Kirchenbezirks Balingen zu Verfügung steht. 

 

Nina Waldminghaus
Bezirksjugendreferentin

nina.waldminghausdontospamme@gowaway.ejw-balingen.de