Es ist nicht immer einfach, eine Andacht oder einen kleinen Impuls vorzubereiten und einzubringen.

Hier einige Tipps, die aber das Thema nur anreißen!

An erster Stelle steht die Wahl des Themas. Es ist möglich, von einem Bibeltext oder aber auch von einem Thema oder einer eigenen Erfahrung auszugehen. Wird von einem Bibeltext ausgegangen, ist es gut, diesen mehrmals zu lesen und Wichtiges zu unterstreichen, vielleicht auch Unverständliches zu markieren.


Zum größeren Verständnis lohnt es sich, weiter zu suchen:

Was steht vor, was steht nach den ausgewählten Text in der Bibel?
Wenn es ein Text aus einem Evangelium ist, steht er meistens in einer etwas anderen Form in einem anderen Evangelium. Das ist erkennbar an den kleingedruckten Verweisen, die in der Bibel meist unter dem Abschnitt oder unter der Überschrift stehen.

Auch das lohnt sich zu lesen! Wo liegen die Unterschiede in den Erzählungen, was fällt am ausgewählten Text besonders auf? Versuche den Text so zu sehen, wie du ihn selbst verstehst.

Was ist für dich das Wichtigste, was möchtest du weitergeben?

Es reicht durchaus, an einem Grundgedanken zu bleiben.
Die meisten Geschichten und Texte haben mehrere Facetten, diese sollten nicht alle ausgeleuchtet werden.

In der Jugendgruppe kann der Text ganz unterschiedlich eingebracht werden:


Als spannende Erzählung, mit einem Bild oder vielleicht auch mit einer aktuellen Zeitungsmeldung, einem Beispiel aus einem Film oder aus dem Alltag.
Die ganze Gruppe kann einbezogen werden, z.B. um den Bibeltext als szenisches Spiel, als Pantomime, als Zeitungsmeldung oder gar als Hörspiel darzustellen.

Eine andere Möglichkeit ist, die Andacht mit spielerischen Elementen zu kombinieren:


Beispielsweise mit einem Quiz über eine bekannte Person eines Textes.

In der Literatur gibt es viele Beispiele, Methodentipps und fertige Andachten, die weiterverwendet werden können.

Deshalb hier noch einige Literaturtipps, alle bei uns erhältlich:

  • Jungscharleiter (Arbeitshilfe Jungschararbeit, ejw)
  • Steigbügel (Arbeitshilfe Jugendarbeit, ejw)
  • Andachten 2004 (ejw)
  • 20 kreative Andachten (erhältlich im Jugendwerk)
  • Praxisbox für Teens (ejw)
  • Zum Beispiel: du (ein ganz tolles Buch mit Gebeten für Jugendliche von der katholischen Kirche; Einschränkung: auch der Rosenkranz ist drin)

Es gibt noch 1000 Bücher mit Andachten, Gebeten, Kurzgeschichten und Arbeitshilfen.